Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Erich Kästner-Schule in Münster!

 


Lernen Sie die Erich Kästner-Schule kennen

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=eZ8Gfafnb74

Wir sind eine Förderschule für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf im Bereich Sprache in der Primarstufe. Unsere Schülerinnen und Schüler mit sprachlichen Beeinträchtigungen werden nach den Lehrplänen der Grundschule unterrichtet.

 

Möchten Sie unsere Schule, unsere sonderpädagogische Arbeitsweise und besonderen Fördermöglichkeiten persönlich kennenlernen, stehen wir Ihnen für Gespräche gerne zur Verfügung.

Um einen Termin mit unserer Schulleiterin Frau van Ellen zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch unter der Telefonnummer 0251 - 62 06 58 0 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir feuen uns auf Sie.

Ihr Team der Erich Kästner-Schule


Erfolgreicher Start des Präsenzunterrrichts an der Erich Kästner-Schule

 07.05.2020 U. van Ellen

Wie bereits am 04.05.2020 angekündigt ist heute die Klasse 4 mit dem Präsenzunterricht gestartet. Es ist nun auch sicher, dass auch alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 und alle Kinder der Schuleingangsphase S2, S1 und SEA ab der nächsten Woche tageweise in einem "rollierenden" System wieder in die Schule kommen und es eine Mischung aus Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz geben wird. Zu Einzelheiten und den jeweiligen Tagen der Beschulung Ihrer Kinder werde ich noch ausführlich in einem Elternbrief informieren. Ich freue mich Ihnen diese gute Nachricht weiterzuleiten und bin gespannt Ihre Kinder wieder hier abwechselnd in der Schule begrüßen zu können.

Herzliche Grüße Ute van Ellen und das ganze Team der Erich Kästner-Schule


Spende für die Erich Kästner-Schule

21.02.2020

Frau Dr. Katrin Peitz hat zur großen Freude aller Beteiligten im Namen des gemeinnützigen Vereins "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen" 1000 Euro Spenden an unseren Förderverein übergeben können. Dank der Spenden können für die Kinder unserer Schule neue Fahrräder anschafft werden. Im Schulalltag werden diese Räder unter anderem zur Bewegungs- und Koordinationsschulung, aber auch zur Verkehrserziehung genutzt. Die Kinder der Erich Kästner-Schule bedanken sich herzlich für die Spende und den damit verbundenen tollen besonderen Unterrichtsmöglichkeiten.


EKS gewinnt die Wette bei Radio Antenne Münster

13.12.2019 U. van Ellen

Am Freitagmorgen war die Aufregung in der Erich Kästner-Schule groß. Der Förderverein der Schule wurde bei der Aktion "Scheine für Vereine" gezogen und Herr Vincente hat sich für den Förderverein rechtzeitig beim Radiosender gemeldet. So waren für unsere Schule die ersten 500 Euro sicher. Für weitete 500 Euro gab es eine Wettaufgabe, die natürlich vom Förderverein angenommen wurde. Es sollte am Nachmittag ab 14.45 Uhr innerhalb von 30 Minuten 100 Waffeln gebacken werden. Unser Förderverein ging sofort an die Organsation und durch die große Unterstützung von vielen Eltern, Verwandten und Freunden standen am Nachmittag 21 Waffeleien einsatzbereit. Die Wette wurde eindeutig gewonnen und innerhalb dreißig Minuten weit über 300 Waffeln gebacken. Somit gelang es dem Förderverein auch die weiteren 500 Euro zu gewinnen. Nur durch den tollen Zusammenhalt der Schulgemeinschaft konnten wir diese Wette gewinnen. Ein Dankeschön gilt dem Förderverein. Dieser besondere Tag wird uns allen sicherlich in guter Erinnerung bleiben.

Für weitere Bilder schauen Sie Bilder aus dem Alltag.


Energie-Mission

11.12.2019 T. Gerlach

Die Kinder der Klassen 3 und 4 hatten heute eine besondere Sachunterrichtsstunde zu dem Thema "Energie". Die Erich Kästner-Schule nahm an dem Angebot der Stadtwerke Münster "Energie-Mission für Münster" teil. So kamen an diesem Tag "Captain Solar" und "Ventus da Windi" zu Besuch und brachten den Kindern auf amüsante und lehreiche Art und Weise die Themen "Energiegewinung", "Energiearten" und "Energiei sparen" nahe. Fragen wurden beantwortet und kleine praktische Beispiele wurde gezeigt.

Für weitere Bilder schauen Sie Bilder aus dem Alltag.


Besuch einer Landfrau

07.10.2019 von C. Himmelskötter

Was ist ein gesundes Frühstück? Die Klassen S2 und 3 wissen es nun ganz genau: 5 Mal am Tag sollten wir eine Handvoll Obst oder Gemüse essen. Mit den Figuren "Milli-Milch, Krümel-Brot, Moira-Gemüse und Obby-Obst" finden wir ganz viele Ideen für ein gesundes Frühstück. Und warum ist Milch so wichtig für unseren Körper? Die Zähne und Knochen brauchen Kalzium und der Milchzucker hilft uns beim Denken. Nach der Erarbetung wird es sportlich: Wir buttern.

 

Etwas Sahne ins Marmeldenglas, der Deckel fest zugeschraubt und nun heißt es schütteln, schütteln, schütteln. Mit Musik geht es ganz leicht und macht viel Spaß. Da verändert sich die Sahne im Glas: Sie wird zu einem festen Klumpen und es bleibt etwas Flüssigkeit übrig. Wir haben Butter hergestellt. Dabei bleibt ganz magere Milch übrig, Buttermilch. Dann genießen wir unser Frühstück: Leckeres Vollkornbrot mit selbstgemachter Butter. Dazu haben wir Obst- und Gemüsespieße gemacht. Wenn das nicht ein super leckeres und gesundes Frühstück ist!

Für weitere Bilder schauen Sie Bilder aus dem Alltag.


Kunstprojekt "Trojanisches Pferd" in der Erich Kästner-Schule

11.07.2019

Im Schuljahr 18/19 haben sich die Kinder der Klasse 4 zusammen mit dem Künstler Ben Uhlenbrock mit Tierdarstellungen der ganzen Menschengeschichte beschäftigt. Gefördert durch das Landesprogramm "Kultur und Schule" haben die Schülerinnen und Schüler bildnerisch und plastisch ihre eigenen Tiervorstellungen umgesetzt. Mit Begeisterung haben die Kinder u.a. ein großes "Trojanisches Pferd" aus Holz erschaffen, welches jetzt einen Ehrenplatz im Schulgarten erhält.


Schulfest an der EKS

24.05.2019 von T. Gerlach

Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern und Großeltern und dem Team der Erich Kästner-Schule ein tolles Schulfest. Alle Gäste freuten sich über die vorbereiteten Spielangebote wie einer Hüpfburg, Kartoffellaufen, Torwandschießen, Wurfspiele, Fahrzeugparcour, Schminckstand und einem Bastelstand. Ein Zauberer verzauberte mit einer phantastischen Darbietung seine Zuschauer. Vor und nach seiner Bühnendarbietung erfreute er die Kinder mit Luftballonkunstwerken. Zur Stärkung gab es ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Grillwürstchen. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei den Eltern und Großeltern für ihre tatkräftige Unterstützung bei den Spielständen, der Cafeteria, dem Grillstand und für die zahlreichen Kuchenspenden bedanken.

Für weitere Bilder schauen Sie Bilder aus dem Alltag.


Picasso - Museum

11.03.2019 Emma Hofmann

Wir sind mit dem Bus gefahren und dann sind wir angekommen und noch bis zum Museum gelaufen. Dann waren wir bei dem Museum und die Museumspädagogin hat uns herumgeführt. Sie hat uns etwas über die Bilder erzählt zum Beispiel über Marc Chagall und seine Frau. Die Museumspädagogin hat uns auch erzählt, wie Marc Chagall und seine Frau nach Amerika gereist sind. Dann haben wir etwas gemalt, was Marc Chagall gezeichnet hat. Das hat sehr viel Spaß gemacht.       von Emma

Für weitere Bilder schauen Sie Bilder aus dem Alltag.